Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.




Deckbedingungen

1. Allgemeines

Die Decktaxe für Wild Passion beträgt 200 €

1.1 Einstellkosten

a) Stute ohne Fohlen 5 € pro Tag

b) Stute mit Fohlen 6 € pro Tag

1.2 Zahlungsbedingungen

Die Decktaxe ist im Voraus zu bezahlen und die Einstellkosten bei Abholung der Stute.

1.3 Deckschein

Die Aushändigung des Deckscheines erfolgt, sofern das Deckgeld und die darüber hinaus entstandenen Kosten vollständig beglichen sind.

II. Deckhygiene

Zur Bedeckung werden nur Stuten zugelassen, für die eine tierärztliche Unbedenklichkeitsbescheinigung (Tupferprobe) vorgelegt wird. Dies gilt nicht für Stuten mit Fohlen bei Fuß in der Fohlenrosse.
Die Tupferprobe sollte zum Zeitpunkt der Bedeckung nicht älter als 1 Monat sein.

III. Einstellkosten

1. Der Pferdepass und der Deckschein muss bei Anlieferung der Stute mitgebracht werden.

2. Im Falle von Krankheiten oder Verletzungen, bei denen eine tierärztliche Behandlung notwendig erscheint, wird vom Hengsthalter nach dessen Ermessen, im Auftrag und zu Lasten des Stutenbesitzers ein Tierarzt hinzugezogen.

3. Der Hengsthalter haftet nur für Schäden, die durch ihn vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht worden sind. Eine Haftung des H
engsthalters für Schäden, die durch Dritte verursacht worden sind, ist ausgeschlossen. Keinerlei Haftung übernommen wird für Schäden an Stute oder Fohlen, die durch Krankheiten und deren Folgen, sowie Blitz, Feuer und andere Ursachen hervorgerufen wurden. Für Schäden, hervorgerufen von seiner Stute bzw. seinem Fohlen, haftet ausschließlich der Pferdebesitzer (Haftpflicht).

IV. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort ist der Sitz der Deckstation. Für sämtlich gegenwärtige und künftige Ansprüche aus der Geschäftsausübung ist Gerichtsstand der Sitz des Hengsthalters.

 

Free counter and web stats

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.